Aktuelles Renault

  • Schön ist die Heimat: Tolle Autorouten in Deutschland

    Schön ist die Heimat: Tolle Autorouten in Deutschland

    Die Sonne blinzelt vom Himmel und lässt das Quecksilber steigen, die Natur präsentiert sich in voller Pracht - der Frühling ist da! Endlich lädt das Wetter wieder zu ausgiebigen Autotouren ein. Und wie so oft im Leben gilt auch hier: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Wir stellen vier fantastische Autostraßen in Deutschland vor.

  • Renault im China-Grand Prix ganz vorn

    Renault im China-Grand Prix ganz vorn

    So wichtig Motorleistung und Aerodynamik in der modernen Formel 1 auch sein mögen - immer wieder entscheidet der menschliche Faktor ein Rennen. Und dass dann etwas Unerwartetes passiert, macht diesen faszinierenden Sport noch schöner.

  • Kinder sicher transportieren: Sechs wichtige Tipps

    Kinder sicher transportieren: Sechs wichtige Tipps

    Eine Studie belegt: Zwei von drei Kindern sind während der Autofahrt nicht richtig angeschnallt. Das kann bei einem Unfall fatale Folgen haben. Wir verraten Ihnen sechs nützliche Tipps für den sicheren Transport der kleinen Passagiere.

  • Beide Renault R.S. 18 in den Top 10

    Beide Renault R.S. 18 in den Top 10

    In "Down under" ging es hoch her - und Renault kann sich über eine 100-prozentige Erfolgsquote freuen: Alle sechs Formel 1-Rennwagen mit dem Renault R.E.18-Motor erreichten das Ziel unter den besten Zehn.

  • Leben am Limit: Die Sicherheitsausrüstung der F1-Fahrer

    Leben am Limit: Die Sicherheitsausrüstung der F1-Fahrer

    Die Vollgaswelt Formel 1 fasziniert mit packendem Rennsport und innovativen Technologielösungen. Bestes Beispiel: In der Sicherheitsausrüstung der Piloten steckt jede Menge Hightech. Renault Werksfahrer Carlos Sainz gibt exklusive Einblicke.

  • Hülkenberg und Sainz: Das flotte Formel 1-Duo von Renault Sport F1

    Hülkenberg und Sainz: Das flotte Formel 1-Duo von Renault Sport F1

    Der Countdown läuft. Am 22. März startet die Formel 1 in Melbourne mit dem Grand Prix von Australien in die Saison 2018.

  • Renault R.E.-Kundenteam Techeetah siegt erneut

    Renault R.E.-Kundenteam Techeetah siegt erneut

    Lauf sechs der Formel E-Saison 2017/2018 stand nicht im Zeichen von Renault e.dams: Die rein elektrisch angetriebenen Formel-Rennwagen von Sébastien Buemi und Nicolas Prost verpassten in Punta del Este den Sprung in die Punkteränge.