Aktuelles Renault

  • Renault Group steigert Konzernumsatz und operative Marge

    Renault Group steigert Konzernumsatz und operative Marge

    Die Renault Group verzeichnet heute Rekordergebnisse. Dieses hervorragende Resultat ist das Ergebnis großartiger Teamarbeit und spiegelt den Erfolg unserer Renaulution Strategie wider. Unsere Kerndaten waren noch nie so gut wie heute, und wir werden uns weiter verbessern.

  • Renault schreibt mit dem neuen Symbioz seine Offensive im C-Segment fort

    Renault schreibt mit dem neuen Symbioz seine Offensive im C-Segment fort

    Mit dem Symbioz präsentiert Renault im Frühjahr 2024 einen neuen, kompakten Familien-SUV. Bereits der Name verweist auf den Charakter des Fahrzeugs: Symbioz klingt wie „Symbiose“, abgeleitet vom altgriechischen „Symbiosis“, was „Zusammenleben“ bedeutet.

  • Renault Group verzeichnet starke Absatzsteigerung im Jahr 2023 dank konsequenter Markenstrategie

    Renault Group verzeichnet starke Absatzsteigerung im Jahr 2023 dank konsequenter Markenstrategie

    Die Renault Group hat im Jahr 2023 ihren weltweiten Absatz stark gesteigert: Insgesamt 2.235.345 verkaufte Fahrzeuge entsprechen einem Plus von 9 Prozent im Vergleich zum Jahr 2022.

  • Renault garantiert seinen Privatkundinnen und Privatkunden den Umweltbonus

    Renault garantiert seinen Privatkundinnen und Privatkunden den Umweltbonus

    - Voller Umweltbonus für Elektrofahrzeuge mit Zulassungen in diesem Jahr - Reduzierter Umweltbonus für Zulassungen bis 31.3.2024

  • Didier Goyens löst Alexander Seidel als Geschäftsführer bei der Renault Retail Group ab

    Didier Goyens löst Alexander Seidel als Geschäftsführer bei der Renault Retail Group ab

    Didier Goyens ist 59 Jahre alt und seit 1987 in der Renault Gruppe tätig. Seit 2017 ist er bei der RRG Schweiz und dort aktuell als Generaldirektor tätig. Damit verfügt er über große Erfahrung in der Führung einer großen RRG-Handelsgruppe.

  • Renault Deutschland AG startet Bau eines neuen Schulungszentrums

    Renault Deutschland AG startet Bau eines neuen Schulungszentrums

    Kürzlich hat die Renault Deutschland AG mit dem Bau eines neuen Schulungszentrums in Wesseling begonnen. Das Gebäude wird zukünftig auf einer Fläche von fast 2.700 Quadratmetern Raum für eine moderne und zukunftsorientierte Weiterbildung bieten. Darüber hinaus wird dort ebenso die neue Testwagenwerkstatt entstehen. Der Einzug ist für Oktober 2024 geplant.

  • Ampere: der neue europäische Player für Elektromobilität

    Ampere: der neue europäische Player für Elektromobilität

    Mit der Gründung von Ampere, dem ersten europäischen Pure Player für Elektrofahrzeuge und Software, treibt die Renault Group die dritte Stufe des Strategieplans Renaulution voran. Ziel des am 1. November 2023 gegründeten Unternehmens ist es, zum europäischen Marktführer für E-Autos zu avancieren. Dies soll etwa durch die Einführung von erschwinglichen E-Modellen mit modernster Softwaretechnologie für breite Kundenkreise erfolgen. Ampere baut auf die 15-jährige Erfahrung der Renault Group im Bereich der Elektromobilität auf.