Aktuelles Renault

  • Die Renault Deutschland AG wird neue Mieterin im I/D Cologne

    Die Renault Deutschland AG wird neue Mieterin im I/D Cologne

    Der Mietvertrag ist unter Dach und Fach: Die Renault Deutschland AG wird neue Großmieterin im Loft Haus und verlegt damit ihren deutschen Hauptsitz aus dem Rhein-Erft-Kreis nach Köln. Der traditionsreiche Automobilhersteller wird mit über 300 Mitarbeitenden den neuen Standort im I/D Cologne auf rund 4.500 Quadratmetern Mietfläche inklusive Dachterrassen, Innenhof und Showroom im Erdgeschoss beziehen.

  • Renault wird Partner der French Open

    Renault wird Partner der French Open

    Renault wird die French Open für die nächsten fünf Jahre als Sponsor unterstützen. Bereits bei der diesjährigen Auflage des Grand-Slam-Tennisturniers vom 16. Mai bis 5. Juni wird die Marke unter anderem mit einer 160 Fahrzeuge umfassenden Fahrzeugflotte präsent sein,

  • Renault Group erzielt Umsatz von 9,7 Milliarden Euro und einen Absatz von 552.000 Fahrzeugen

    Renault Group erzielt Umsatz von 9,7 Milliarden Euro und einen Absatz von 552.000 Fahrzeugen

    In einem weiterhin schwierigen globalen Marktumfeld hat die Renault Group im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro erzielt (1. Quartal 2021: 10,0 Milliarden Euro).

  • Renault Group erweitert Angebot an individuellen Fahrzeugumbauten

    Renault Group erweitert Angebot an individuellen Fahrzeugumbauten

    Renault Tech heißt ab sofort Qstomize. Die für Individualisierung und Umbau von Fahrzeugen der Konzernmarken zuständige After-Sales-Gesellschaft der Renault Group erweitert ihr Angebot und weitet ihren Service auf weitere Länder aus.

  • Renault Group setzt Aktivitäten in Russland aus

    Renault Group setzt Aktivitäten in Russland aus

    Der Verwaltungsrat der Renault Group hat am 23. März 2022 entschieden, dass die Aktivitäten des Unternehmens in der Produktionsstätte Moskau ausgesetzt werden. Darüber hinaus prüft die Renault Group auf Grund der aktuellen Lage sämtliche Optionen bezüglich ihrer Beteiligung an AVTOVAZ. Dabei wird auch die Verantwortung der Renault Group gegenüber den 45.000 Mitarbeitern an dem Standort berücksichtigt.

  • 50 Jahre Renault 5: Jubiläumsschau auf der Retromobile

    50 Jahre Renault 5: Jubiläumsschau auf der Retromobile

    Mit insgesamt 13 Renault 5 feiert Renault auf der diesjährigen Retromobile in Paris den 50. Geburtstag des Kultmodells. Das Spektrum reicht vom Renault 5 L aus dem Premierenjahr 1972 bis hin zur Studie Renault 5 Prototype von 2021 mit Elektroantrieb. Selbst der Grundriss des 820 Quadratmeter großen Stands ist an das Logo zum Jubiläum angelehnt. Die Retromobile hat noch bis 20. März geöffnet.

  • Personelle Veränderung im Vorstand von Renault Deutschland

    Personelle Veränderung im Vorstand von Renault Deutschland

    Zum 15. März 2022 übernimmt Thilo Schmidt die Aufgaben des Managing Directors Dacia und wird Mitglied im Vorstand der Renault Deutschland AG. Schmidt war zuletzt als Geschäftsführer verantwortlich für die Aktivitäten der Renault Österreich GmbH. Christophe Mittelberger, bislang Managing Director Dacia und Mitglied des Vorstands der Renault Deutschland AG, wird das Unternehmen verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.